WABAG gewinnt Auftrag in Nepal im Wert von über 18 Mio. Euro

27. April 2016: VA TECH WABAG Ltd. wurde mit der Realisierung einer kommunalen Kläranlage im Wert von mehr als 18 Mio. Euro beauftragt. Das Projekt, welches von der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB) finanziert wird, beinhaltet auch die Anlagen-Betriebsführung über eine Periode von 10 Jahren.

Es ist der zweite Auftrag für das Unternehmen in Nepal nach dem Auftrag für die Trinkwasseraufbereitungsanlage Melamchi, finanziert von der Japan International Cooperation Agency (JICA).

Das Projekt umfasst die Modernisierung und Erweiterung der Kläranlage Guheswori in Kathmandu, welche 2002 für eine Leistung von 16,200 m3/d gebaut wurde und jetzt auf eine Kapazität von 32,400 m3/d verdoppelt wird. Zusätzlich wird die Anlage mit einer anaeroben Schlammbehandlung ausgestattet und kann damit unter Nutzung des entstehenden Biogases Energie produzieren. Alle Arbeiten werden bei laufendem Betrieb der bestehenden Anlage ausgeführt.